Design Tools Über WPTimes Wordpress

Featherlight WP: Zeige deine Bilder als Lightbox an

Es gibt viele Plugins, die es dir ermöglichen, deine Bilder als Lightbox darzustellen. Aber nur wenige beeinflussen die Ladezeit so gering wie WP Featherlight. In diesem Beitrag stelle ich dir das Plugin kurz vor.

WP Featherlight stammt aus der Feder des WP Site Care Teams. Es bietet nicht mehr und nicht weniger, als deine Bilder in einer Lightbox maximiert darzustellen. Dabei wird das JavaScript-Plugin featherlight.js verwendet, welches deine Ladezeit auf eine Dateigröße beschränkt. Die JavaScript Bibliothek besteht nämlich aus weniger als hundert Zeilen Code und ist daher nicht größer als 6 Kilobyte. Trotz der geringen Größe ist es aber ebenfalls möglich, auch Bildunterschriften in der Lightbox anzeigen zu lassen und Galerien anzuzeigen.

WP Featherlight Lightbox

Ebenfalls löst WP Featherlight ein weiteres Problem, welches bei vielen Konkurrenz-Plugins nur zu gut bekannt ist. Stellt nämlich zum Beispiel die NextGen Gallery viele verschiedene (sehr große) Styles zur Verfügung, die mit einigen Themes nicht kompatibel sind, kommt das hier vorgestellte Plugin mit geringen Style-Anforderungen aus.

So nutzt du WP Featherlight

Generell ist die Nutzung von WP Featherlight sehr einfach möglich. Nach der Plugin-Installation muss beim Einfügen von Bildern nur darauf geachtet werden, dass zur Medien-Datei verlinkt wird. Klickt man nun im fertigen Artikel das Bild an, wird dieses in der Featherlight Lightbox angezeigt.

WP Featherlight - Bilder einfügen

Solltest du in einem Beitrag keine Lightbox wünschen, kannst du die Funktion außerdem ganz einfach über die entsprechende Checkbox in der rechten Seitenleiste deaktivieren.

Hier ist übrigens auch noch einmal ein Video, das die Funktionsweise und Nutzung aufzeigt:

Solltet ihr Fehler ausmachen, die auch in einem kleinen Plugin vorkommen können, so könnt ihr auf der Github-Seite gerne eine neue Pullrequest öffnen. Der Entwickler wird sich das Problem auf jeden Fall anschauen und sich dir annehmen.

Zum Download Featherlight.js

Fazit

Ich nutze das Plugin gerade deshalb auch hier produktiv, weil es klein ist und nicht durch zu viele Funktionen überladen ist. Ebenfalls kann ich keine Auswirkung auf die Ladezeit feststellen. Aus diesem Grund kann ich nur jedem den Einsatz empfehlen.

  1. Hallo Rico,
    das Plugin hört sich ja interessant an und bisher habe ich auf die Lightbox auf meinem Internetblogger.de gar verzichtet, aber vielleicht kann man es mal ja testen und schauen, ob es visuell gesehen, besser zur Geltung kommt. Nextgen Gallery setzte ich früher ein und heute, weiss ich gar nicht mehr, ich glaube nicht, denn eines Tages gab es damit Probleme und seitdem setze ich nur auf die wordpress-hauseigenen Mittelchen, um eine Bildergalerie zu erstellen.

    Jedenfalls finde ich es auch wichtig, wenn Bilder im Blog dementsprechend dargestellt werden. Der Leser dürfte es mögen und wenn die Bilder noch klein sind, sprich in der Datengrösse, dann umso besser. Das Plugin kann ich zum Schauen installieren.

  2. Pingback: Kommentiersonntag Internetblogger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.